Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Eltern,

aufgrund der amtlichen Unwetterwarnung vor orkanartigen Böen im Kreis Groß-Gerau (https://www.hessenschau.de/wetter/unwetterwarnungen/index.html), die dazu auffordert, Aufenthalte im Freien zu vermeiden, habe ich nach Rücksprache mit dem Schulleitungsteam und der Elternvertretung entschieden, dass morgen am Montag, den 10. Februar 2020 kein Unterricht stattfinden wird.

In der Schule steht eine Notbetreuung zur Verfügung. Für den Jahrgang 9, der morgen mit der Durchführungsphase der Projektprüfung starten sollte, beginnt die Durchführungsphase am Dienstag und geht dann bis kommenden Montag, so dass keine Arbeitszeit für die Vorbereitung auf die Prüfung verloren geht.

Ich bitte um Ihr Verständnis für diese Entscheidung, auch wenn es für Sie, liebe Eltern, vielleicht bedeutet, eine Betreuung für Ihre Kinder zu organisieren.

Viele Grüße
Martin Buhl