Liebe Eltern der Schüler/innen unseres 9. Jahrgangs,

nachfolgend erhalten Sie einige wichtige Informationen über das 9. Schuljahr. Bitte nehmen Sie diese zur Kenntnis und vereinbaren Sie ggf. bei entstandenen Fragen frühzeitig mit der Klassenleitung oder der Stufenleitung einen Termin.

Zu dem sog. S-E-L-Gespräch (Schüler-Eltern-Lehrer) werden Sie Anfang Februar durch die Klassenleitung eingeladen. Hier wird über die weitere schulische/berufliche Laufbahn Ihres Kindes anhand der vorhandenen Eignung im Halbjahreszeugnis weiter entschieden.

Übergänge nach Klasse 9

Wer den Hauptschulabschluss besteht kann den 9. Jahrgang nicht wiederholen. Zudem gibt es keine Schulpflicht mehr für Schüler/innen, die bereits 10 Schulbesuchsjahre absolviert haben. Auch hier sind Anschlussperspektiven zu suchen.

Weiterführende Schulen / Ausbildung

Der Aufnahmeantrag in eine weiterführende Schule basiert auf den Noten des Halbjahreszeugnisses Tendenzmitteilung). Falls sich die Noten im Schulabschlusszeugnis so erschlechtern, dass die Aufnahme-qualifikation nicht mehr erreicht wird, wird die Aufnahmezusage unwirksam. Die Anmeldungen für weiterführende Schulen in Jg. 9 (BFS, BÜA, BZB etc.) erfolgen über die Stufenleitung 8-10. Anmeldeschluss ist hier im März 2020. Die Klassen erhalten hierfür in der Zeit vom 17.03.-18.03.2020 gesondert Termine zur Vorlage der Unterlagen.

Wer in eine Berufsausbildung wechseln möchte muss sich umgehend um einen Ausbildungsplatz bewerben. Offenen Stellen sind auch über die Bundesagentur für Arbeit (immer dienstags von 1. – 6.Std. in Raum 10.89 der MNS anwesend) vermittelbar. Bestätigungen über einen Vertrag müssen dann im Sekretariat bei Frau Hübner umgehend rückgemeldet werden.

Übergang in MNS – 10. Klasse

Aus den Anforderungen der aktuellen Verordnung des Kultusministeriums an den Realschulabschluss und ein mögliches Nicht-Erreichen des Abschlusses nach Jg. 10, ergibt sich folgende Mindest-Übergangsvoraussetzung für den Übergang in Jg. 10 der MNS zu Ende der 9. Klasse:

  • Erfolgreiche Teilnahme im zweiten Halbjahr der 9. Klasse (min. Note E4) in zwei E-Kursen (davon min. ein Hauptfach D/M/E). Die Erfahrung sagt jedoch, dass der Besuch von mindestens zwei Hauptfach E-Kursen in Jg. 9 die Chance auf eine erfolgreiche Mitarbeit im Jg. 10 deutlich erhöht.
  • Der qualifizierende Hauptschulabschluss muss zuerkannt werden können (Teilnahme an der Englisch-Abschlussprüfung, Notenschnitt aller Fächer min.3,0)
  • Empfehlung der Klassenkonferenz

Termine

  • Schülerpraktikum vom 21. Oktober – 01. November 2019: Die Platzbestätigung für das zweite Praktikum außerhalb der Schule muss bis zum 27.September im Sekretariat vorliegen.
  • Projektprüfung vom 10. – 14. Februar 2020: Drei bis vier Schüler/innen bearbeiten ein Thema und stellen das Arbeitsergebnis einer Prüfungskommission am 19.Februar 2020 vor. Die Schüler/innen erhalten ein Zertifikat über die Prüfung. Das Ergebnis erscheint als Note ohne Fach im Zeugnis.
  • Schriftliche Abschlussprüfungen vom 11. – 15. Mai 2020: In Mathematik, Deutsch und Englisch. Die Englischprüfung erscheint im Zeugnis nur bei HQ im Punkt Abschlussprüfung. Sollte nur der einfache Hauptschulabschluss erreicht werden, erscheint das Prüfungsergebnis unter dem Punkt Bemerkungen.
  • Zeugnisse: In den Zeugnissen der 9. Klasse werden in den Fächern Religion, Ethik, Gesellschaftslehre, Arbeitslehre, Kunst und Musik Noten erteilt, die sich auf die Anforderungen des Hauptschulbildungsganges beziehen. Ggf. erhalten Schüler/innen mit gleichen Leistungen hier bessere Noten, da sie nicht das Ziel 10.Schuljahr/Realschulabschluss erreichen können und somit auf Hauptschulniveau bewertet werden. Alle Fächer benötigen mindestens Note 4. Alle SuS erhalten ein Halbjahreszeugnis und ein weiteres Zeugnis (Abschluss- oder Abgangszeugnis).
  • Schulentlassung am 22. Juni 2020 um 17:00: Die Schüler/innen, die die Schule nach der 9. Klasse verlassen werden, haben an diesem Tag bereits schulfrei und kommen nur zur Entlassungsfeier in die große Sporthalle der MNS. Die Schüler/innen, die die 10. Klassen besuchen werden, haben weiterhin normal Unterricht in dieser Woche.
  • Wanderwoche vom 25. Mai – 01. Juni 2020: Für die Jahrgänge 5, 9 und 10.
  • Infotermin zum Übergang in die MNS10 am 29. Juni 2020: Schüler/innen, die nach Jg. 9 in Jg. 10 wechseln kommen hier zum Infotermin. Die Schüler/innen aufzulösender Klassen erhalten Wahlzettel um mit anderen Schülern der aufzulösenden Klassen Gruppen zu bilden. Eine Wahl neuer Klassen oder Klassenlehrer/innen wird nicht ermöglicht. Die endgültige Einteilung erfolgt durch das Jahrgangsteam.