An der Martin-Niemöller-Schule betätigen sich Kinder und Jugendliche als Gärtner. Künftig soll der Garten für verschiedene Schulfächer genutzt werden.

Text von Marion Menrath – Ried Echo 06.06.2019

GODDELAU – Jahrelang war er zugewuchert und verwaist. Doch jetzt ist der Schulgarten der Martin-Niemöller-Schule (MNS) zu neuem Leben erweckt worden und war pünktlich zum „Tag des Schulgartens“ am Mittwoch fertig. Verantwortlich dafür sind die Lehrer Anja Günther und Andreas Prause vom Lernzentrum der Schillerschule, die den inklusiven Unterricht an der MNS unterstützen. Sie haben zusammen mit 30 Kindern mit Förderbedarf kräftig angepackt. Nun soll der Garten allen Schülern zur Verfügung stehen.

Weiterlesen

Das Biebesheimer Bauunternehmen Schäfer III. und die Martin-Niemöller-Schule gehen eine Kooperation ein

Lisa aus der Jahrgangsstufe 8 ist ganz begeistert, als sie in der zweiten Pause im Führerhaus eines Radladers sitzt und die Funktion des Joysticks erklärt bekommt. „Mir war gar nicht klar, dass sich auch Mädchen zur Baugeräteführerin ausbilden lassen können“, erklärt sie erstaunt.

Der schwere Radlader und ein großer LKW stehen auf dem Schulhof der Martin-Niemöller-Schule, um die sich neben Lisa viele andere Schülerinnen und Schüler scharen. Aber es geht nicht um Bauarbeiten an der Schule. Jan Hofmann, der kaufmännische Leiter des Biebesheimer Bauunternehmens, hatte die Baugeräte mitgebracht, um den Start einer Kooperation zwischen der Gesamtschule und dem Unternehmen deutlich sichtbar zu machen.

Weiterlesen

Klasse 8D der Martin-Niemöller-Schule diskutiert während Festwochenende zu Verschwisterungsjubiläen über Herabsetzung desWahlalters

In der Klasse 8D der Martin-Niemöller-Schule (MNS) tagt während der Gesellschaftslehrestunde der Klassenrat. Vorsitzender ist heute Raúl. Die Cartoon-Figur auf seinem Schild ist zwar mit Krone und Zepter ausstaffiert, doch seine Funktion ist streng demokratisch. „Ich führe durch die Tagesordnung und leite die Diskussion, damit wir zu Ergebnissen kommen“, steht denn auch erklärend auf dem Schild des Vorsitzenden. Flankiert wird er von Protokollant Jannic, Zeitwächter Elia und Regelwächter Marvin. Ihre Namen wurden heute aus der Klassenbox gezogen – bei der nächsten Klassenratssitzung wird das Präsidium wieder ganz anders zusammengesetzt sein.

Weiterlesen

Verschwisterungsjubiläen: Klasse 8F der Martin-Niemöller-Schule beteiligt sich mit einem Stand am „Dorf der Freundschaft“

Die Klasse 8F der Martin-Niemöller-Schule (MNS) hat fleißig vorgearbeitet. „Kindercocktails“ ist da etwa auf einem großen Pappschild in Form eines Cocktailglases zu lesen, auch Deko in Form eines überdimensionalen Strohhalms und angesteckter Pappfrüchte fehlt nicht. „Wurstbrote und Schmalzbrote“ steht auf einem anderen bunt gestalteten Plakat. Die Schülerinnen und Schüler werden am Freitag, 24. Mai ab 17:00 Uhr einen Stand auf dem „Dorf der Freundschaft“ betreuen, das während des Festwochenendes zu den Riedstädter Verschwisterungsjubiläen mit dem französischen Brienne-le-Château und seiner Region, dem litauischen Tauragė und dem italienischen Sortino am Freitag- und Samstagnachmittag und -abend, 24. und 25. Mai,  auf dem Kerweplatz in Riedstadt-Goddelau geöffnet hat.

Weiterlesen
Hinweis

Die Einschulungsfeier für die neuen 5.Klassen findet am 13.08.19 um 9:00 Uhr in der großen Sporthalle statt.

Praktikumstermine

Jg. 9: 21.10.2019 – 01.11.2019
Jg. 8: 25.05.2020 – 06.06.2020

Hinweis

Wenn Sie ihr Kind krankmelden müssen, können Sie dazu das Krankmeldungs­formular unserer Homepage benutzen.

Hinweis

Links zu externen Seiten und die Kontaktdaten unserer Schule finden Sie im unteren Bereich der Seite.