Förderverein dankt den vielen Spendern

Der Vorstand des Fördervereins der Martin-Niemöller-Schule in Riedstadt zollte der Schulgemeinde mit Schulleiter Martin Buhl großen Respekt im Umgang und mit der Aufarbeitung des Brandanschlages im Dezember im Verwaltungsbereich in seiner jüngsten Sitzung. Dank gilt auch den zahlreichen Spendern zur Unterstützung der pädagogischen Arbeit der Schule. Die Zuwendungen aus den verschiedenen Spendenaktionen sollen zweckgebunden in Absprache mit der Schule besonderen Maßnahmen zu Gute kommen. Auch Landtagsabgeordnete Ines Claus kam aus Wiesbaden und sicherte bei einem Schulbesuch ihre die Unterstützung zu. Dabei kündigte sie eine Spende aus dem Kultusministerium an.

Weiterlesen

Der Förderverein der Martin-Niemöller-Schule Integrierte Gesamtschule in Riedstadt e.V. sucht zum 12. August 2019 eine Küchenkraft (m/w) in Teilzeit zur Unterstützung des Mensa-Teams.

Weiterlesen

Zur Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Martin-Niemöller-Schule Integrierte Gesamtschule in Riedstadt e.V. lädt der Vorstand herzlich ein. Die Sitzung findet am Montag, dem 20. Mai 2019 um 19.30 Uhr in der Martin-Niemöller-Schule, Eingang B, Raum 18, statt.

Weiterlesen

Förderverein zeigt Unverständnis zur Prioritätenliste des Kreises

Große Betroffenheit herrschte bei den Vorstandsmitgliedern des Fördervereins der Martin-Niemöller-Schule Riedstadt anlässlich  der  Ausführungen von Schulleiter Martin Buhl zu den dringend notwendigen Sanierungs- und Erweiterungsbauten an der Gesamtschule. Obwohl der Schulträger nun unter Berücksichtigung der neuen Schülerprognosen für die Schulentwicklung eine Siebenzügigkeit im Jahrgang festgelegt hat, sieht der Schulleiter nach derzeitigem Diskussionsstand leider keine zeitnahe Umsetzung. Besonders verärgert sind die Verantwortlichen in Riedstadt, das die umfangreiche Bestandsaufnahme in zwei Workshops für den notwendigen Raumbedarf mit dem Beauftragten des Gebäudemanagements und eines externen Architekten unter Berücksichtigung der neuen, zusätzlichen pädagogischen Aufgaben noch nicht vom Kreis aufgegriffen worden sind. Auf Nachfrage merkte Herr Buhl an, dass auf die Dringlichkeitsliste des Kreises für Schulsanierungen und Neu- und Erweiterungsbauten zunächst Maßnahmen an Grundschulen, den Beruflichen Schulen in Groß-Gerau und der Luise-Büchner-Schule Groß-Gerau aufgenommen wurden.

Weiterlesen

Noch einige Aufräumarbeiten sind zu erledigen, dann können sich interessierte Schüler die Schachfiguren ausleihen und losspielen. Möglich wurde dieses Projekt durch die freundliche Unterstützung der Firma Baumann Gärten & Freiräume aus Griesheim, die das Schachbrett gesponsert und in nur zwei Tagen erstellt hat. Der Förderverein beschaffte die großen Schachfiguren und den Transportwagen.

Personelle Veränderungen ergaben sich auf der Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Martin – Niemöller – Schule in Riedstadt. Nach sechs Jahren erfolgreicher Arbeit kandidierte die bisherige Vorsitzende Michaela Förster nicht wieder. Zu ihrer Nachfolgerin wurde Ulrike Zapf gewählt, die bisher als Rechnerin im Vorstand tätig war. Dieses Amt bekleidet nun Rainer Schön. Auch neu in den geschäftsführenden Vorstand wurde als stellvertretende Vorsitzende Andrea Leiß gewählt. Matthias Thurn fungiert weiterhin als Schriftführer.

Zur Wiederwahl standen die Beisitzer Martin Buhl, Gert Borkholder, Hans – Jürgen Eßinger, Eberhard Lulay und Adelina Silva, die einstimmig von den Versammlungsteilnehmern bestätigt wurden. Neu in das Gremium wurde Corinna Schramm gewählt. Den Wahlvorstand bildeten Helmuth Kinkel und Michaela Förster.

Weiterlesen