Die Klasse 7G bewarb sich im letzten Winter um einen Platz beim Projekt „Junges Literaturland“ von HR2. Unter sehr vielen Schulen aus ganz Hessen wurden drei Klassen ausgewählt – dabei war die 7G der MNS!

Im April trafen die Schüler:innen dann auf ihren Paten: Dalibor Markovic, bekannter Poetry Slammer und Autor, begrüßte die 21 Schüler:innen im Büchnerhaus in Goddelau. Zunächst bekamen die Jugendlichen eine Führung von Herrn Wenner, der das Büchnerhaus genau erklärte und auch die geschichtlichen Hintergründe ganz genau wusste.

Danach ging es in einen ersten Schreibworkshop. Dalibor motivierte alle mit witzigen Wortspielen und brachte schließlich jede:n dazu, eine kurze Geschichte, Gedichte o.ä. zu verfassen.

Zwei Wochen später besuchte Dalibor dann die 7G in der MNS. Dort wurden mithilfe von kleinen Spielen die Textsorten, Themen und Vortragsformen ermittelt. Alle Schüler:innen waren begeistert und verfassten dann so kreative Dinge wie „Gedicht über Pommes“, „Gute-Nacht-Geschichte über Rassismus“ oder eine „Bedienungsanleitung zur Gewaltverhinderung“.

Wiederum nach ein paar Wochen kamen dann die beiden Redakteurinnen Frau Spatz und Frau Bonifer vom Hessischen Rundfunk an die MNS. Die beiden nahmen mit den Schüler:innen ihre selbst verfassten Texte als Audio-Dateien auf. Neugierig geworden? Hier findet ihr alle Ergebnisse:

https://www.hr2.de/veranstaltungen/literaturland/junges-literaturland/schulen/martin-niemoeller-schule-riedstadt-wuetende-kurzgeschichten,jl-2022-niemoeller-schule-riedstadt-100.html

Die Schülerinnen und Schüler aller Französischkurse waren am Montag, den 20.06.2022 auf Entdeckungsreise in Straßburg.

Weiterlesen

Nach fast zwei Jahren ohne schulische Sportwettkämpfe fand am 27.04.2022 endlich wieder ein Jugend-trainiert-für-Olympia-Turnier in Raunheim statt. Bei diesem haben sich verschiedene Schulen des Kreises in einer bestimmten Sportart miteinander gemessen. Ziel für die Gruppe der MNS war es, Spaß zu haben, Erfahrung zu sammeln, die anderen Teams kennen zu lernen und natürlich einen unterrichtsfreien Tag zu haben.

Weiterlesen

Wenn der Weg in die kleine Sporthalle über einen roten Teppich führt, die Berufsberatung mit den Worten „Schön, dass es dich gibt“ und lebendiger Musik beginnt, dann kann man direkt davon ausgehen, dass diese Veranstaltung nicht den üblichen Normen entspricht. „Wir glauben, dass in jedem jungen Menschen ein unentdecktes Potential schlummert, das nur darauf wartet, entdeckt zu werden.” Das ist eines der vielen Mottos von MEIN MUTIGER WEG, einem jungen Startup-Unternehmen aus der Pfalz für moderne und schülergerechte Berufsorientierung.

Weiterlesen

Mit Hilfe von Bücherspenden (Danke an alle Spender*innen) hat die Bibliotheks-AG im GTA-Bereich eine Leseecke eingerichtet.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Schmökern!

Weiterlesen

Auf Initiative des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels gibt es alljährlich in allen 6. Klassen des Bundesgebietes einen Vorlesewettbewerb.

Weiterlesen

Im Rahmen der Digitalisierung unserer Schule, entstand, angetrieben durch zwei ehemalige Schüler Marlon Blum und Marvin Stork sowie dessen WPU Lehrer Hr. Petzold, die Idee, auch im WPU-Holz Unterricht digitale Elemente einzubinden in Form des 3D-Druck-Verfahrens.

Weiterlesen

Liebe Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen der Grundschulen, liebe Eltern,

dieses Jahr können wir den Tag der offenen Tür aufgrund der Corona-Situation leider nicht vor Ort durchführen. Deshalb bieten wir euch und Ihnen eine „digitale offene Tür“ an.

Ihr könnt mit euren Eltern in einer Art virtuellem Rundgang unsere Schule kennenlernen! Viel Spaß dabei!

Weiterlesen

Pressemitteilung des Fördervereins vom 11.11.2021

Der Vorstand des Fördervereins der MNS Riedstadt traf sich zur konstituierenden Sitzung in der Aula der Integrierten Gesamtschule. Vorsitzende Ulrike Zapp wird auch die nächsten beiden Jahre mit dem bewährten Team für die Förderung und Unterstützung der Gesamtschule eintreten. Ihr zur Seite stehen im geschäftsführenden Vorstand als Stellvertreter Schulleiter Martin Buhl, Kassenwart Rainer Schön und Schriftführer Matthias Thurn. Beisitzer sind Gerd Borkholder, Hans-Jürgen Eßinger, Eberhard Lulay und Corinna Schramm.

Zentrales Thema war die Bewirtschaftung der Mensa. Schließung der Schule und Unterricht im Wechselmodell haben den Verein als Arbeitgeber vor größere Probleme gestellt. Doch mit Zuversicht schaut man wieder auf die kommenden Wochen, da der durch die Landesregierung zugesicherte Präsenzunterricht die Öffnung der Mensa ermöglicht.

Weiterlesen

Am 17.09. fand die U18 Bundestagwahl an unserer Schule statt. Schülerinnen und Schüler verschiedener Kurse und Klassen übernahmen dabei tatkräftig den Aufbau des Wahllokals, erstellten Materialien und arbeiteten als Wahlhelfer während der Veranstaltung. Unterstützung erhielten sie dabei von Frau Schwahn, die auf die U18 Wahl aufmerksam geworden war, und Herrn Kluge.

Weiterlesen