Am 17.09. fand die U18 Bundestagwahl an unserer Schule statt. Schülerinnen und Schüler verschiedener Kurse und Klassen übernahmen dabei tatkräftig den Aufbau des Wahllokals, erstellten Materialien und arbeiteten als Wahlhelfer während der Veranstaltung. Unterstützung erhielten sie dabei von Frau Schwahn, die auf die U18 Wahl aufmerksam geworden war, und Herrn Kluge.

Die Begeisterung für das Projekt konnte man Wählern als auch Wahlhelfern durch die gesamte Veranstaltung hinweg anmerken und das direkte Feedback durch die Schülerinnen und Schüler war sehr positiv. So freudig die Stimmung vor dem Wahllokal beim Anstehen war, so ernst nahmen alle Beteiligten die eigentliche Wahl und deren Ablauf. Auch wenn einige SchülerInnen noch keine starke politische Meinung hatten, so war doch das Gefühl, die Abläufe einer Wahl zu erleben und ihrer politischen Stimme durch ein Kreuz Ausdruck zu verleihen, etwas Besonderes. Sogar eine Schülerin des Gymnasium Gernsheim hatte von der Wahl erfahren und nahm die Gelegenheit wahr bei uns an der Schule zu wählen. Offizielle Ergebnisse der bundesweiten Wahl gibt es auf www.u18.org.